Ausgebucht: Erste-Hilfe-Kurs

Samstag, 21. Mai 2022
In Zusammenarbeit mit den Maltesern Bayreuth findet ein Erste-Hilfe-Kurs für Jugendleiter_innen statt. Ein erfahrener Sanitätsausbilder leitet die Teilnehmer_innen zu passenden Maßnahmen im Notfall an.

In einer Kooperation zwischen dem Stadtjugendring und dem Kreisjugendring Bayreuth, gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend Regionalverband Bayreuth, der Fachstelle für kath. Kinder- und Jugendarbeit im Dekanat Bayreuth und der Evangelischen Jugend Bayreuth-Bad Berneck bieten wir ein vielfältiges und interessantes Schulungsprogramm für alle Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit an.

Blaue Flecken und ein kleiner Kratzer passieren schon mal und die richtige Versorgung der Verletzung ist schnell gelernt. Aber was tun, wenn ein Kind nach einem Sturz vom Trampolin bewusstlos da liegt oder sich ein Jungpfadfinder beim Schnitzen mit dem Messer verletzt? Dann zählt jede Minute und am besten seid ihr gut darauf vorbereitet. Bei diesem Erste-Hilfe-Kurs werdet ihr von erfahrenen Sanitätsausbilder_innen angeleitet, sofort die passenden Maßnahmen zu ergreifen. Ihr erfahrt praxisnah, was ihr als ehrenamtliche Jugendleiter_innen machen dürft oder in welchen Situationen ihr besser den Notruf wählt und was dann passiert! Wir schulen Euch, damit Ihr in solchen Situationen besonnen und ruhig bleiben könnt. Ihr benötigt keinerlei Vorkenntnisse. Der Kurs kann sowohl von Einsteiger_innen wie auch zur Auffrischung genutzt werden.

Veranstalter: 
BDKJ Bayreuth
Evangelische Jugend Bayreuth - Bad Berneck
KJR Bayreuth
Malteser
SJR Bayreuth
Leitung: 
KJR Bayreuth
Veranstaltungsort: 
Malteser Schulungszentrum, Wirthstraße 2, 95445 Bayreuth
Kosten: 
15,00 Euro
Kontakt: 

0921-728507