Fotos

Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 12.08. bis 19.08.2017 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Gut erholt und braungebrannt sind nun alle 26 Teilnehmer/innen wieder zurück in Deutschland.
Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck kamen die Teilnehmer der Dänemark-Freizeit des Kreisjugendrings Bayreuth zurück in die Heimat. Eine Woche lang gingen die 31 Jugendlichen zusammen mit vier Betreuern der Jugendorganisation gemeinsam auf Entdeckungsreise in dem skandinavischen Land.
Am 19. August 2016 verbrachten 18 Kinder und Jugendliche einen spannenden Tag rund um die fleißigen Bienen am Lehrbienenstand in Büchenbach. Dort machte an diesem Tag auch das Spielmobil Station, bei dessen Bastelangeboten die schwarzgelben Brummer ebenfalls eine große Rolle spielten.
Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 06.08. bis 13.08.2016 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Gut erholt und braungebrannt sind nun alle 35 Teilnehmer/innen wieder zurück in Deutschland.
Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 22.08. bis 29.08.2015 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck sind nun alle 35 Teilnehmer/innen wieder zurück in Deutschland.
Wilde Tiere, luftige Höhen und ein kopfstehendes Haus erwarteten die 50 Teilnehmer/innen der Familienfahrt des Kreisjugendrings in den Bayerischen Wald: Am 4. Juli 2015 standen der Tierpark Straubing und der WaldWipfelWeg bei Sankt Engelmar auf dem Programm.
Der Drogenpräventionsbeamte der Kriminalpolizei Bayreuth, Peter Stenglein, der Mediziner Dr. Härtel-Petri und der Stadt- und Kreisjugendring Bayreuth informierten am 25. Juni 2015 über die Gefahren der sogenannten Legal Highs. Die negativen Wirkungen dieser Pulver oder Tabletten, hergestellt aus Kräutermischungen, Pflanzendünger oder Badesalzen, werden oft unterschätzt, dabei reichen sie vom Kreislaufversagen über Wahnvorstellungen bis zum Muskelzerfall.
Am 02. Juni 2015 bot der Kreisjugendring wieder eine spannende Schatzsuche im Fichtelgebirge an. Mit Hilfe von GPS-Geräten sollte ein „Schatz“ gefunden werden, der sich am Ende einer Strecke rund um den Ochsenkopf befand. Unterwegs waren Hinweise und Bilderrätsel entscheidende Wegweiser, sodass am Ende alle Teilnehmer/innen die Dose mit süßem Inhalt heben konnten.
„Skaten und Shoppen": 42 Mädchen und Jungs gingen am 30. Mai 2015 diesen beiden Aktivitäten nach. Und das in Frankfurt am Main, wo zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und der derzeit größte Skatepark Deutschlands auf die jugendlichen Teilnehmer/innen zwischen 14 und 18 Jahren warteten. Kooperationspartner bei dieser Fahrt war die Stadt Hollfeld, und gemeinsam wurde ein erlebnisreicher Tag in der Mainmetropole gestaltet.
Der Knax-Klub der Sparkasse, die Therme Obernsees und der Kreisjugendring Bayreuth erklärten die Therme am 28. Mai 2015 zur Partyzone für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis! In Kooperation mit dem Kreisjugendring gab es ein vielfältiges Spiel-, Sport- und Bastelangebot, das den Badespaß noch einmal erweiterte: Von der Wildwasserfahrt über Unterwasserfotographie bis hin zum Fischebasteln war viel Spannendes dabei.
Am 09. Mai 2015 fand in Kooperation mit dem Stadtjugendring Bayreuth ein kompletter Erste Hilfe Kurs statt. Geleitet wurde der Kurs durch einen Referenten vom Malteser Hilfsdienst e. V.
Am 25. April 2015 fand im Landratsamt eine Schulung zu den Themen "Gruppenarbeit und Pädagogik" statt. Es wurden Fragen zu den beiden Themen geklärt, praktische Tipps und Anregungen für die Jugendarbeit gegeben, Spiele und die Planung sowie Gestaltung von Aktionen gezeigt. Dies soll die Arbeit in der Gruppe als Leiter/in erleichtern und die Organisation von Aktionen und Freizeiten verbessern. Die Schulung ist auch ein Baustein für die Qualifizierung für die Juleica.
Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Rechtsfragen: Zur Ausbildung und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, Jugendleiter/innen und Verantwortlichen der Jugendarbeit fand vom 17. bis 18. April 2015 eine Basisschulung in Haidenaab statt.
Großer Trubel herrschte beim Basteltag des Kreisjugendrings Bayreuth in der Alten Schule in Pittersdorf/Hummeltal. Kein Wunder, 13 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren waren aus dem gesamten Landkreis Bayreuth gekommen, um tolle Frühlings- und Osterdekorationen zu basteln.
Gemeinsam mit der Therme Obernsees und einem tatkräftigen Betreuerteam vom Jugendverein Fun4You Glashütten e.V. veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth am Sa, 07. März 2015 die fünfte Thermennacht.
„GIRLS POWER“ war am 28.02.2015 beim Mädchentag des Kreisjugendrings Bayreuth im Gemeindehaus Betzenstein angesagt. Den 14 Teilnehmerinnen im Alter von zwölf bis 14 Jahren wurde dabei ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten, das keine Langeweile aufkommen ließ.
Auch dieses Jahr veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth eine weihnachtliche Abschlussfahrt. Am Samstag, den 13. Dezember fuhren zwei voll beladene Busse zu einer Kinderstadtführung nach Regensburg mit einem anschließenden Besuch des Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis.
Viele Eltern mussten am Buß- und Bettag (19.11.2014) arbeiten und ihre Kinder hatten schulfrei. Hatten Bedienstete des Landratsamtes Bayreuth an diesem Tag keine Betreuungsmöglichkeit, konnten sie ihre Kinder mit in das Amt bringen. Hier wurde den Kindern durch den Kreisjugendring Bayreuth ein abwechslungsreiches Programm geboten: Bei einem „Erlebnistag auf dem Bauernhof“ erlebten die Kids einen Vormittag voller Spaß, Action und Natur mit Wettmelken, Brotbacken, Weihnachtsbäckerei und vielem mehr! Ganz nebenbei erfuhren sie alles Wichtige rund um das Thema Milch, Kühe und den modernen Bauernhof...!
Unter dem Motto „Achtung! Wild!“ bastelten, spielten und lachten die Betreuer/innen vom Spielmobil des Kreisjugendrings Bayreuth vom 04.08. bis 29.08.2014 in insgesamt 19 Gemeinden mit über 1200 Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren.
Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 09.08. bis 16.08.2014 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Trotz des wechselhaften Wetters ließen sich die 31 Teilnehmer/innen die Stimmung nicht verderben und kamen gut erholt wieder zurück nach Deutschland.
Am Samstag, den 28.06.2014 veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth eine Tagesfahrt für junge Familien ins Deutsche Museum nach München. Dabei wandelten 44 kleine und große Entdecker/innen aus dem gesamten Landkreis Bayreuth auf den Pfaden berühmter Erfinder und erkundeten mehr als 40 verschiedene Ausstellungen.
An der erstmals an Pfingsten stattfindenden Freizeit in Haidenaab vom 15. - 20. Juni nahmen insgesamt 9 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren teil. Begleitet wurde die Gruppe von einem dreiköpfigen Betreuerteam, welches den Kindern ein spannendes, abwechslungsreiches und einmaliges Programm bot.
Am Donnerstag, den 12. Juni 2014 veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth im Fichtelgebirge eine Geocaching-Tour für Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Im Rahmen dieser „elektronischen Schatzsuche“ konnten die Kinder mit Hilfe von GPS-Geräten Hinweisen nachgehen und Bilderrätsel rund um den Ochsenkopf lösen. Am Ende eines anstrengenden, aber dennoch spannenden und erlebnisreichen Tags hatten alle Teilnehmer/innen den „Schatz“ gefunden.
Die Droge Crystal Speed sorgt für Schlagzeilen. Traurige Schlagzeilen. Vor allem unsere Region ist von den Problemen der Modedroge tagtäglich betroffen. Deshalb nahmen sich Stadtjugendring Bayreuth und Kreisjugendring Bayreuth diesem Thema an.
Am Samstag, dem 01. März 2014 veranstaltete der KJR Bayreuth in Zusammenarbeit mit dem Jugendverein Fun4You e.V. aus Glashütten und der Therme Obernsees den vierten Vereins- und Verbandstag. Insgesamt besuchten rund 200 Kinder die Thermennacht, ca. 35 davon nahmen an dem abwechslungsreichen, spannenden und lustigen Programm teil. Ab 17 Uhr fand eine Wasserolympiade statt, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele schöne Preise gewinnen konnten.
Zum Abschluss des Jahresprogramms 2013 veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth am Samstag, den 07. Dezember eine Tagesfahrt für junge Familien zur Nürnberger Kinderweihnacht. Alle Teilnehmer/innen hatten einen anstrengenden, aber dennoch spannenden und erlebnisreichen Tag.
„Girls Power“ war am 30.11.2013 beim Mädchentag des Kreisjugendrings Bayreuth im Offenen Jugendtreff Speichersdorf angesagt. Den 14 Teilnehmerinnen im Alter von zwölf bis 14 Jahren wurde dabei unter der Leitung der Kreisjugendpflegerin Silke Berner ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten, das keine Langeweile aufkommen ließ.
Großer Trubel herrschte beim Basteltag des Kreisjugendrings Bayreuth im Wittauer-Haus in Hollfeld. Kein Wunder, 14 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren waren gekommen, um tolle Advents- und Weihnachtsdekorationen zu basteln.
An der diesjährigen Sommerfreizeit in Haidenaab vom 18. – 23. August nahmen insgesamt 25 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 9 – 11 Jahren teil. Begleitet wurden die Kinder von einem sechsköpfigen Betreuerteam, welches den Kindern ein spannendes, abwechslungsreiches und einmaliges Programm bot. Weitere Bilder folgen in Kürze.
Das Spielmobil des Kreisjugendrings Bayreuth tourte vom 01.08. bis 27.08.2013 durch den gesamten Landkreis und bot insgesamt über 920 Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren ein abwechslungsreiches Angebot voller Spiel, Spaß und Spannung.
Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 10.08. bis 17.08.2013 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck sind nun alle 37 Teilnehmer/innen wieder zurück in Deutschland.
Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck kamen die Teilnehmer der Dänemark-Freizeit des Kreisjugendrings Bayreuth zurück in die Heimat. Eine Woche lang gingen die 15 Jugendlichen zusammen mit vier Betreuern der Jugendorganisation gemeinsam auf Entdeckungsreise in dem skandinavischen Land.
Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck kamen am vergangenen Samstagabend die Teilnehmer der Dänemark-Freizeit des Kreisjugendrings Bayreuth zurück in die Heimat. Eine Woche lang gingen die 15 Jugendlichen zusammen mit vier Betreuern der Jugendorganisation gemeinsam auf Entdeckungsreise in dem skandinavischen Land.
Unter dem Motto "Der Natur auf der Spur" veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth am 29.06.2013 eine Tagesfahrt für junge Familien. Alt und Jung erlebten gemeinsam seltene Tiere, unbekannte Geräusche und ein einzigartiges Ambiente.
Zwei Jugendgruppen von ganz harten Zeltlern trafen sich von Montag, 27.05. bis Freitag, 31.05.2013 auf dem Jugendzeltplatz in Hollfeld. 14 Jugendliche aus dem Landkreis Rosenheim und 17 Jugendliche aus dem Landkreis Bayreuth bestritten in Zelten zusammen die regenreichste Maiwoche angeblich seid „Jahrhunderten“.
Der Kreisjugendring Bayreuth bot im Rahmen der Mitarbeiter- und Jugendleiterfortbildungen im Jahr 2013 u.a. diese beiden Veranstaltungen an: "Wie schützen wir Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt?" am Samstag, 23. März 2013 und "Pädagogik, Aufsichtspflicht, Rechtsfragen“ vom Freitag, 12. April bis Samstag, 13. April 2013 in der Jugendstätte Haidenaab
Großer Trubel herrschte beim Basteltag des Kreisjugendring Bayreuth im Offenen Jugendtreff in Speichersdorf. Kein Wunder, 24 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren waren gekommen, um ausreichend Geschenke für das Osterfest zu basteln.
„Badespaß mit Olympiafeeling“- das ist wohl die passende Beschreibung für den 3. Vereins- und Verbandstag vom 02.03.2013, der in der Therme Obernsees stattfand und vom Kreisjugendring gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Wasserknoden und der Therme Obernsees auf die Beine gestellt wurde.
„Girls Power“ war am 23.02.2013 beim Mädchentag des Kreisjugendrings Bayreuth im Jugendtreff „fun4you“ in Glashütten angesagt. Den 22 Teilnehmerinnen im Alter von zwölf bis 14 Jahren wurde dabei ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten, das keine Langeweile aufkommen ließ.
Zum Abschluss seines Jahresprogramms 2012 veranstaltete der Kreisjugendring Bayreuth am Samstag, den 08. Dezember eine Tagesfahrt für junge Familien in den Bayerischen Wald zum Baumwipfelpfad in Neuschönau und zum Deutsch-Amerikanischen Weihnachtsmarkt in der Westernstadt Pullman City. Alle Teilnehmer/innen hatten einen anstrengenden, aber dennoch spannenden und erlebnisreichen Tag.
„Girls Power“ war am 24.11.2012 beim Mädchentag des Kreisjugendrings Bayreuth im evangelischen Gemeindehaus in Pegnitz angesagt. 31 Teilnehmerinnen aus dem gesamten Landkreis wurde dabei unter der Leitung der Kreisjugendpflegerin Silke Berner, sowie Katharina Hoth von der katholischen und Stefanie Reinl von der evangelischen Jugend Pegnitz, ein zehnstündiges Programm geboten, das keine Langeweile aufkommen ließ.
Der Kreisjugendring Bayreuth veranstaltete vom 11.08. bis 18.08.2012 eine Freizeitfahrt für junge Leute von 12 – 16 Jahren nach Südtirol/ Italien. Gut erholt und braungebrannt kamen alle 37 Teilnehmer/innen wieder zurück nach Deutschland.
Im Juni 2012 besuchte der KJR Bayreuth mit über 20 Jugendlichen die mittelalterliche italienische Stadt Assisi. Mit dabei Landrat Hermann Hübner, Jugendpflegerin Silke Berner und der KJR-Vorsitzende Christian Porsch.
Seit dem Jahr 2011 unterhält der KJR Bayreuth eine alkoholfreie Cocktailbar - die fruchtBAR. Seither gab es zahlreiche Einsätze auf Veranstaltungen im ganzen Landkreis.
Dieses Jahr war in den Sommerferien das Spielmobil des Kreisjugendrings Bayreuth mit dem Motto „Omas Spiele neu entdecken“ im Landkreis Bayreuth unterwegs.